f

Die FEMAL umfasst alle Unternehmen die unter den Anwendungsbereich des Handwerkes des „Mechanikers für Land- und Weinbaumaschinen“ der Handwerksrolle fallen.

Folow us

Image Alt

Die FEMAL

Fédération des Entreprises du Machinisme Agricole et Industriel
du Grand-Duché de Luxembourg (FEMAL)

Die FEMAL (Fédération des Entreprises du Machinisme Agricole et Industriel du Grand-Duché de Luxembourg) umfasst alle Unternehmen die unter den Anwendungsbereich des Handwerkes des „Mechanikers für Land- und Weinbaumaschinen“ der Handwerksrolle fallen.

Die FEMAL vertritt die beruflichen Interessen seiner Mitglieder auf nationalem und internationalem Niveau. Er unterstützt seine Mitglieder und informiert sie über neue gesetzliche Bestimmungen die von Interesse für den Beruf sind.

Die FEMAL ist Mitglied im Zentralverband des Luxemburger Handwerks „Fédération des Artisans“ (www.fda.lu) sowie des internationalen Verbandes „Centre de Liaison International des Marchands de Machines Agricoles et de Réparateurs“ (www.climmar.com).

Der Vorstand

Ehrenvorsitzender: Louis DIEDERICH
Vorsitzender: Romain SIEBENALLER
Stellvertrende Vorsitzende: René DIEDERICH • Claude WAGNER
Generalsekretär: Michael KANDELS
Schatzmeister: Philippe RIES
Beobachter: Paul SIEBENALLER
Kassenrevisoren: Gérard LOOS • Edy WAGNER